2009

Filmfestival Sehenswert 2009 - Neue deutsche Filme

Filmfestival SehenswertFilmfestival SehenswertIn enger Kooperation mit German Films wurden 2009 acht neue Produktionen gezeigt.

Der Eröffnungsfilm war das Familiendrama Im Winter ein Jahr – das neue Werk der Oscar-Preisträgerin Caroline Link (Nirgendwo in Afrika).

Beim Festival wurde unter anderem auch jeweils ein neuer Film von Veit Helmer und Christian Petzold gezeigt, sowie ein Dokumentarfilm über Wim Wenders´ frühe Jahre und ein Rückblick auf die Geschichte des deutschen Kinos, mit dem Titel Auge in Auge.

Der Abschlussfilm, Der Baader Meinhof Komplex, setzte sich mit der Geschichte der Rote Armee Fraktion (RAF) auseinander. Warum die RAF immer noch ein aktuelles und kontroverses Thema ist – darüber diskutierten die Gäste des Festivals, Astrid Proll (ehemaliges Mitglied der RAF), die Zeithistorikerin Annette Vowinckel, sowie der Journalist Iván Bedő.

    &bnsp