The Edge

Zweiland

  • Copyright: Hoang Duc Thinh
  • Copyright: Hoang Duc Thinh
  • Copyright: Hoang Duc Thinh
  • Copyright: Hoang Duc Thinh
  • Copyright: Hoang Duc Thinh
  • Copyright: Hoang Duc Thinh
  • Copyright: Hoang Duc Thinh
  • Copyright: Hoang Duc Thinh
  • Copyright: Hoang Duc Thinh
  • Copyright: Hoang Duc Thinh
Zweiland wurde 1997 in Berlin uraufgeführt und in diesem Jahr als Höhepunkt des „Europe meets Asia in Contemporary Dance“-Festivals erneut in Hanoi (vom 1. – 4. Oktober 2015) auf die Bühne gebracht. Sasha Waltz verwebt poetische Bilder der deutschen Mythologie mit der Musik unterschiedlicher Jahrhunderte. Mit Humor und Melancholie setzt sich die Choreographin mit der jüngsten deutschen Geschichte auseinander.„Ich habe mich mit unserer gemeinsamen Geschichte beschäftigt, die eigentlich um vieles länger ist als die der Teilung. (…) Diese Darstellung findet auch in anderen Kulturen zahlreiche Assoziationsansätze und viele Menschen werden sich in diesen bunten und poetischen, manchmal traurigen, aber auch komischen Alltagssituationen wiederfinden.“

Hanoi dance festival
Weitere Infos über „Zweiland“

       

      Archiv