Über Tanzconnexions

Über Tanzconnexions


Mit der Initiative tanzconnexions möchte das Goethe-Institut Menschen aus Südostasien, dem Pazifischen Raum und Deutschland zusammenbringen, die sich theoretisch, praktisch und auf Zuschauerebene mit dem Thema Tanz beschäftigen.

Das durch tanzconnexions geschaffene Netzwerk soll den Austausch zwischen der regionalen und europäischen Tanzszene aktiv fördern: Renommierte Choreografen reisen auf Geheiß des Goethe-Instituts aus Europa an, um hier gemeinsam neue spannende Koproduktionen auf den Weg zu bringen. Abgerundet wird das Angebot durch diverse Workshops, die verschiedene Aspekte der Tanzszene aufgreifen.

Als regionale Tanzplattform soll www.goethe.de/tanzconnexions einen umfassenden und weltweit leicht zugänglichen Einblick in die Welt des Contemporary Dance geben und aktuelle Tendenzen der Szene in Südostasien und dem Pazifischen Raum reflektieren.

     

    Archiv