Sport

Sport in Deutschland

Formel 1 1994 - Schumacher für Benetton (c) picture allianceFussball EM Qualifikation, Deutschland - Irland (c) picture alliance/Foto HuebnerZum Thema Sport in Deutschland fällt vielen zuallererst Fußball ein – Fußball, Formel 1 und dann lange nichts. Zumindest im Winter sind die Einschaltquoten beim Biathlon noch vergleichbar. Also Fußball, Formel 1 und Biathlon – und dann lange nichts. Allerdings bezieht sich das vor allem auf die Medienpräsenz. Denn das Angebot im Breitensport zeichnet ein differenzierteres Bild. Hier sind neben Fußball u.a. auch Turnen, Handball, Volleyball, Tischtennis, Tennis oder Schwimmen mitgliederstarke Sportarten. Sowieso ist Deutschland ein Vereinsland. Kegel- oder Schützenvereine bilden fast religiöse Zugehörigkeitsgefühle aus. Neben den alteingesessenen Vereinssportarten erleben Trendsportarten wie Beachvolleyball oder Surfen sowohl im Mitglieder- als auch im Zuschauerbereich einen Aufmerksamkeitsschub.

Fußball: Egal ob Weltmeisterschaft, Champions-League oder Bundesliga – die Deutschen lieben Fußball und verehren ihre Spieler. In der Bundesliga sind es vor allem die Derbys, aber auch die Rivalität zwischen Borussia Dortmund und Bayern München, die das meiste Interesse auslösen. Die deutsche Nationalmannschaft begeistert seit jeher Massen. Nachdem 1954, 1974 und 1990 kein Titel mehr errungen werden konnte, gewann die DFB-Elf 2014 die WM in Brasilien. Ausgelassen feierte die Mannschaft danach mit vielen Fans vor dem Brandenburger Tor. Übrigens: Damit die Nationalmannschaft auch entsprechend unterstützt werden konnte, forderten die Gewerkschaften für die WM 2014 wegen der Zeitverschiebung und damit einhergehend ungünstigen Übertragungszeiten eine Verlegung der Frühschichten in Betrieben. Fußball hat Macht!

Formel 1 1994 - Schumacher für Benetton (c) picture allianceFormel 1: Michael Schumacher hat über lange Zeiten den Formel 1- Zirkus geprägt. Mit 7 Weltmeistertiteln ist er der erfolgreichste Rennfahrer der Formel 1-Geschichte. Er wird verehrt, neben Deutschland vor allem auch in Italien, wo er 10 Jahre für Ferrari an den Start ging. Schumi, wie ihn die Fans nennen, ist Vorbild für den aktuellen Überflieger aus Deutschland – Sebastian Vettel. Dieser ist jüngster Weltmeister der Formel 1 und gehört zu den wenigen Rennfahrern, die 4-mal hintereinander den Titel geholt haben.

Biathletes Anton Shipulin of Russia (l-r), Erik Lesser of Germany and Tarjei Boe of Norway celebrate after the 12,5km Pursuit competition at the Biathlon World Championships in Kontiolahti, Finland, 07 March 2015. (c) dpa Biathlon: Der große Boom im Biathlon (Kombination aus Skilanglauf und Schießen) fand in den 1990er Jahren statt und erreichte mit Magdalena Neuner zwischen 2006 und 2012 nochmal ihren Höhepunkt. Deutsche Biathleten sind nicht nur Zuschauermagnete in der Wintersportsaison, sondern in den vergangenen Jahren auch Medaillengaranten bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften. Die Biathlonveranstaltungen in Deutschland haben Eventcharakter, vor allem in der Arena auf Schalke, wenn jährlich kurz nach Weihnachten sogar Prominente die Skier anschnallen und auf die kleinen Scheiben zielen. Und das vor ca. 50.000 Zuschauern im Stadion und Millionen vor den Fernsehbildschirmen.

Germany, Young woman playing beach volleyball (c) picture alliance / Westend61Trendsport: Beachvolleyball ist spätestens seit dem Olympiasieg 2012 in London durch Jonas Reckermann und Julius Brink Spannungsgarant und Zuschauermagnet. Da die meisten Austragungsorte von Beachvolleyballspielen ideal am Strand gelegen sind, versprüht diese Sportart immer Urlaubsfeeling. Mit der Smart-Beach-Tour besteht aber auch in deutschen Städten wie Köln, Berlin oder Hamburg die Möglichkeit, die deutschen Beachvolleyballer hautnah zu erleben. Höhepunkt der Saison in Deutschland sind die jährlich im August stattfindenden Deutschen Meisterschaften in Timmendorfer Strand. Nachdem Philipp Köster 2011 der erste Deutsche Windsurf-Weltmeister in der Disziplin Wellenreiten wurde, liegt Surfen wieder im Trend. Und nicht nur Windsurfen, sondern auch Wellenreiten oder Kitesurfen spielen an den deutschen Stränden eine immer größere Rolle. Vor allem Sylt ist nicht nur als Austragungsort von Meisterschaften bekannt, sondern gilt als das Surf-Mekka in Deutschland. Die bekannteste Flusswelle in Deutschland findet man übrigens in München.

    deutschland.de: Sport

    Offizielles und unabhängiges Portal der Bundesrepublik Deutschland im Internet

    Sportschau

    Die ARD Sportschau online: Aktuelles, Videoarchiv, Live-Radioübertragung der Bundesligaspiele
    RSS-Feed (sport.ARD.de)