Bärfuss, Lukas

© Babel
© Babel
Hundert Tage, 2008

David hat sich 1990 als Entwicklungshelfer nach Ruanda aufgemacht. Dort wird er Zeuge eines furchtbaren Genozids, in den auch seine Geliebte als Täterin verwickelt ist. In „Hundert Tage“ wird ein dunkles Kapitel aus Afrikas Geschichte erzählt. Es ist die bewegende Erzählung einer Liebe in Zeiten des Krieges und von den Verheerungen , die der Hass anrichten kann.

    Übersetzungsförderung

    Das Förderprogramm des Goethe-Instituts unterstützt ausländische Verlage bei der Publikation deutscher Literatur.

    „Bücher übersetzen – Brücken schlagen“

    Das Übersetzer-Residenz-Programm des Goethe-Instituts für professionelle Übersetzer aus dem Ausland.

    Theaterbibliothek

    Zeitgenössische deutsche Dramatik:
    Liste vorhandener Übersetzungen zum Bestellen

    New Books in German

    Neue Titel auf dem deutschen Buchmarkt