2012

Urmimala Chatterjee

Fotografieausstellung

Ausstellung
31.10.2012
Goethe-Zentrum Hyderabad
Englisch
Offen fuer Alle
040 - 23350443
monika.hirmer@goethe-hyderabad.com
Mit den Fotografien von Urmimala Chatterjee eroeffnen wir eine Serie monatlicher Ausstellungen. Urmimala Chatterjee ist in Shillong und Kolkata aufgewachsen.

Nach ihrem Studium der englischen Literatur, hat sie freiberuflich als Autorin gearbeitet. Neben dieser Taetigkeit hat sie drei Jahre lang Fotografie bei Benu Sen an der Photographic Association of DumDum (PAD) in Kolkata studiert.

Chatterjee hat bereits an drei Gruppenausstellungen teilgenommen: Zwei fanden an der Academy of Fine Arts in Kolkata statt und die dritte in der Boi Chitro Gallery in Kolkata (Maerz 2012), welche von dem europaeischen Parlamentsmitglied Dr. Miroslav Mikolasik, seinem Rechtsbeistand und der Politikberaterin Sonia Gasparikova eroeffnet wurde. Des Weiteren hat die Fotografin zwei ihrer Werke zu der Ausstellung der State Art Gallery in Hyderabad im Jahre 2011 beigesteuert.

Urmimala Chatterjee’s Werke sind eine Melange aus Spiel, Meditation, Wehmut und Mystik. Alle ihre Werke sind durch rein manuelle Methodik und ohne Blitz entstanden, selbst bei sehr schwacher Ausleuchtung. Ihre Kompositionen sind akurat, neigen zur repetitiven Strukturen und natuerlichen Lichteffekten. Zudem verbindet sie den organischen Fluss des Lebens mit natuerlicher Anmut, der sie umringenden Umgebung in unaffektierem Gestus voll Form und Gefuehl.

Poets Translating Poets

Dichter aus Deutschland und Südasien übersetzen ihre Gedichte.