2014

The Journey of a Butterfly, moderne Arbeiten von Sravanthi Juluri

Ausstellung
14.03.2014, 18:30 Uhr
Goethe-Zentrum Hyderabad, Program Hall, Road No. 3, Banjara Hills
Englisch
Eintritt frei - Offen für alle
+91 40 23350443
info@goethe-hyderabad.com
Als ein Künstler liegt es im Sinne von Sravanthi Juluri verschiedene Emotionen zu reflektieren.

THE JOURNEY OF A BUTTERFLY ist eine Ode an die kühne, freche und frei lebhafte Frau von heute. Für Sravanthi ist ihr heiligster Platz eine leere weiße Leinwand, welche darauf wartet ein Ausdruck ihrer Gefühle zu werden. Sie erhebt dabei ihre Stimme und erzählt eine Geschichte. Sravanthi Juluri war seit jeher von dem menschlichen Verstand, unserer Erwiderung gegenüber unterschiedlichsten Situationen in Leid und Ärger, sowie Fröhlichkeit und Glück fasziniert.

Sie liebt es dabei ihre Leinwand als ein Storyboard und meistens als eine Art Werkzeug für ein ausbreitendes Bewusstsein über die Verbrechen, begangen gegen das weibliche Geschlecht und traumatisiert -verletzte Frauen, zu verwenden. Ebenfalls möchte Sravanthi Frauen und junge Mädchen dazu inspirieren, nach ihrer inneren Stärke zu suchen und den Mut zu finden gegen Gewalttaten aufzustehen. Ihre derzeitig ausgestellten Werke decken Gedanken und Emotionen von Frauen auf. Dadurch kommt es zu einem Freilassen der inneren Stärke und einem Verlust von Hemmungen – bis hin zu einem Gefühl der Zwangslosigkeit. Sie entdeckt die Welt in der Form eines Schmetterlings, welcher den Nektar des süßen Triumphes wahrnimmt!

Dies ist eine Berufung an jene Frauen inmitten uns, welche hingegen ihrer Chancen aufstehen und sich letztendlich wahrhaft in Schmetterlinge verwandeln und ein neues Leben beginnen.

    Poets Translating Poets

    Dichter aus Deutschland und Südasien übersetzen ihre Gedichte.