2011

A tale of a Naughty Girl

Film
13.03.2011
L V Prasads Theatre
Freier Eintritt
40 65526443
hydeutsch1@yahoo.co.in
A Tale of a Naughty Girl (Regie: Buddhadeb Dasgupta)

Indien in den späten 1960-Jahren. Rajani, eine Prostituierte, und ihre Tochter Lati leben zusammen in einem Bordell in der Kleinstadt Gospaira. In der Hoffnung auf ein besseres Leben für ihre Tochter beschließt Rajani, für Lati einen Ehemann zu finden, der auch für sie selbst im Alter sorgen kann. Dabei stört es sie nicht, wenn dieser Mann einige Jahre älter ist – solange er genügend Geld hat. Ein möglicher Kandidat ist der Kinobesitzer Paladi, ein skrupelloser Geschäftsmann und dubioser Kinoliebhaber mit einer Vorliebe für Vergewaltigungsszenen, die er auch privat in seinem Kino zeigt.

Paladi hat bereits ein Auge auf Lati geworfen, doch diese hat eine andere Vorstellung von ihrer Zukunft. Obwohl eine solche Heirat eine finanzielle Absicherung darstellen würde, ist der Preis, den sie dafür zahlen müsste, für Lati zu hoch - sie möchte lieber zurück in die Schule gehen.

    Poets Translating Poets

    Dichter aus Deutschland und Südasien übersetzen ihre Gedichte.