2011

Doc Edge: “How to make a book with Steidl”

Film
07.07.2011, 18:30 Uhr
Oxford Book Store, The Park Hotel
Englisch
Freier Eintritt
40 65526443
hydeutsch1@yahoo.co.in
Als Teil der DocEdge-Reihe, die herausragende Dokumentationen enthält, zeigen wir diesen Film im Oxford Book Store. Nandini Rao wird eine Einführung dazu geben.



How to Make a Book with Steidl
Gereon Wetzel and Jörg Adolph
90 min

Verleger Gerhard Steil bei seiner Arbeit und Besuchen bei Künstlern und Autoren; das Verlegen von Büchern al seine Kunstform und Leidenschaft; eine Dokumentation für die Sinne. Der Zuschauer ist auf Entdeckungsreise nach der faszinierenden Arbeitsphilosophie dieses einzigartigen Verlegers, begleitet durch eine präzise und wachsame aber sehr diskrete Kameraführung. Steidl wird auf seinen Reisen zu verschiedenen Kontinenten begleitet, auf denen er seine Künstler (Klienten wäre in diesem Zusammenhang nicht angebracht) in ihrer Umgebung trifft und sie durch Gespräche versucht, kennenzulernen. Der Verleger wird in seinem Arbeitsumfeld als ein Mann gezeigt, der sein Leben an das seiner Künstler anpasst und voller Leidenschaft und Kreativität seine Ideen der Kunstform des Verlegens vertritt.

Die beiden Regisseureschaffen es, durch Steidls Reisen die Buchherstellung auf andere Weise zu zeigen, sodass wir das Gefühl haben, die Bücher am Ende regelrecht riechen zu können.

    Poets Translating Poets

    Dichter aus Deutschland und Südasien übersetzen ihre Gedichte.