2013

What a Way to Go: Life at the End of Empire

Film
23.02.2013, 17:30 Uhr
Goethe-Zentrum Hyderabad
Englisch
kostenlos
040-23350443
anna.edlin@goethe-hyderabad.com
Regisseur: Timothy S. Bennett, 123 min., 2007, Englisch

What A Way To Go: Life at the End of Empire ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2007 über die aktuelle Situation der Menschheit und der Welt. Er behandelt Themen wie die maximale Ölförderung, Klimawandel und die Auswirkungen der globalen Erwärmung, die Überbevölkerung Artensterben, aber geht auch auf die Entwicklung dieser Situation ein. Die Dokumentation wird mit Daten und Interviews von Daniel Quinn, dem Umweltaktivisten Derrick Jensen und Wissenschaftlern wie Richard Heinberg und vielen anderen unterstützt.

Der Slogan des Films lautet: „Ein weißer Mann aus der Mittelklasse kommt um sich mit Themen wie Ölförderung, Kimawandel, Artensterben, Überbevölkerung und dem Niedergang des amerikanischen Lebensstils zu beschäftigen.“

Poets Translating Poets

Dichter aus Deutschland und Südasien übersetzen ihre Gedichte.