2013

Die Frau feiern

Filmvorführung
25.05. – 08.06.2013, 19:00 Uhr
LV Prasad’s Preview Theater, Goethe-Zentrum Hyderabad, Alliance Francaise, AISFM
Original mit englischen Untertiteln
kostenfrei
040-23350443
anna.edlin@goethe-hyderabad.com
Zur Feier des 50 jährigen Jubilars der diplomatischen Beziehung zwischen der EU und Indien, eröffnet die Europäische Union am 8. März in Coimbatore, Indien das Europäische Filmfestival. Da die Eröffnung mit dem Weltfrauentag zusammenfällt, steht auch das diesjährige Festival unter dem Motto „Frauen Feiern“. Im Rahmen des Festivals werden eine vielfältige Bandbreite europäischer Filme präsentiert, die bemerkenswerte Frauen in diversen Lebenssituationen, mit all ihren Freuden, Schattenseiten und Nuancen porträtieren und darstellen. Oftmals vermag es zu erscheinen, als würde die Geschichte der Frau selbst in den Hintergrund gerückt werden, wenn andere Ereignisse die Leinwand dominieren. Doch heute erhebt sich die Stimmer der Frau in ihrer Beharrlichkeit, darauf bestehend gesehen und erhört zu werden. Das Europäische Filmfestival vereint sich dieses Jahr mit den Stimmen des Frauenchores und teilt den Blick und den Lebensweg seiner weiblichen Gefährtinnen. Die Filme heben die verschiedenen Aspekte, manchmal auch die Not des Frau-seins hervor. Manche der Filme sind komödiantischer Natur, andere hingegen Dramen und dritte wiederum sind keinem konkreten Genre zuzuordnen, so wie das Leben selbst. Doch schlussendlich ist es die Geschichte, die zählt und wer dieser lauscht. Es ist für jeden was dabei, ob Mann oder Frau – ob Jung oder Alt.

Poets Translating Poets

Dichter aus Deutschland und Südasien übersetzen ihre Gedichte.