2015

The Wild Blue Yonder

The Wild Blue Yonder

Film
15.04.2014, 18.30 Uhr
Hamburg Hall, Goethe-Zentrum Hyderabad
Deutsch und Englisch
gratis
+914040180496
info@goethe-hyderabad.org
THE WILD BLUE YONDER
Sci-Fi
Regisseur: Werner Herzog
England, Frakreich, Deutschland (2005)
81 min.

Im umweltfreundlichen April kommt ein einmaliger Sci-Fi-Film, der eine hypothetische Frage darstellt: was passiert, wenn die Erde stirbt??? In diesem Film erzählt ein außerirdisches Lebewesen von seiner Flucht aus einem eisbedeckten Planeten in eine weitgelegene Galaxie; er spricht von seinen Bemühungen, die Erde zu seiner neuen Heimat zu machen und dann verrät er sein geheimes Wissen darüber, wie er zu seinem Planeten zurückkehren will - das Wissen, das inzwischen auch die CIA erworben hat. Fünf Astronauten reisen in den Weltraum auf der Suche nach einer neuen Heimat für die Menschen und erforschen den verlassenen Planeten, den "Wild Blue Yonder" des Titels. Wenn sie nach 820 Jahren zurückkehren, leben da keine Menschen auf der Erde.

    Poets Translating Poets

    Dichter aus Deutschland und Südasien übersetzen ihre Gedichte.