2013

Organic Food Markets in Urban Centres of South and West India

Buchvorstellung
23.04.2013, 18:00 Uhr
Goethe-Zentrum Hyderabad
Englisch
kostenlos
040-23350443
anna.edlin@goethe-hyderabad.com
Endlich ist es soweit! Nina Osswalds und Manojs K. Mennos langerwartetes Buch über Biomärkte wird am 23.April, dem Welttag des Buches im Goethe-Zentrum Hyderabad vorgestellt.
Über das Buch:
“Im Jahr 2011 hat die ICCOA in Kooperation mit der Humboldt Universität Berlin eine umfassende Studie über die Märkte für Bio-Produkte in Hyderabad, Bangalore und Mumbai durchgeführt. Die Studie betrachtet die aktuelle Marktsituation und Verfügbarkeit von Bio Produkten und gibt einen Überblick über die Marktstrukturen in den drei Städten... Insgesamt hat sich die Verfügbarkeit von Bioprodukten in den letzten Jahren sichtlich gebessert. Der Grund liegt in einer wachsenden Mittelklasse und einem Trend zu Gesundheitsbewusstsein...
Die Studie gibt einen tiefen Einblick in Indien als wachsenden Markt für Bioprodukte, betrachtet die beiden dynamischen Entwicklungen und Herausforderung für die verschiedenen Beteiligten, und die Lösungen die sich entwickelt haben um diese zu erreichen.“
Über die Autoren:
Nina Osswald hat ihren MA in Entwicklungsgeographie an der Universität von Freiburg, Deutschland erhalten. Sie hat in verschiedenen Organisationen im Bereich der Nachhaltigkeit gearbeitet und hat seit 2009 den indischen Markt für Bioprodukte untersucht.
Manoj K. Menon hat einen Abschluss in Agrarwissenschaften und hat seinen Master in Management (MBA) gemacht. Er ist seit 2006 vorsitzender Direktor des ICCOA. Er hat in vielen Teilen Indiens im Bereich der biologischen Landwirtschaft gearbeitet.

Da am 23. April der Welttag des Buches ist, werden wir einen Tag der offenen Tür in unserer Mediathek abhalten. Tauchen Sie ein in die Welt der deutschen Bücher und Filme in unserer Mediathek auf der Terrasse.

Poets Translating Poets

Dichter aus Deutschland und Südasien übersetzen ihre Gedichte.