2014

Readings – World Book Day

Vorlesung
23.04.2014
Goethe-Zentrum Hyderabad, Program Hall, Road No. 3, Banjara Hills
Englisch
Eintritt frei - Offen für alle
+91 40 23350443
info@goethe-hyderabad.com
World Book Day ist eine jährliche Veranstaltung, welche dieses Jahr am 23. April stattfindet. Organisiert wird sie von der UNESCO als eine weltweite Feier für Bücher und Lesungen, welche in mehr als 100 Ländern stattfinden. World Book Day ist zugleich eine Zelebrierung der Autoren, Illustrationen, Bücher und – am wichtigsten – ihrer Lesungen.

Erstmals wurde der World Book Day am 23. April 1995 gefeiert. Seitdem hat das Event immer mehr an Impuls und Größe gewonnnen. International anerkannt - wird es von allen Buchliebhabern - über alle Altersgruppen hinweg, mit großem Enthusiasmus gefeiert.

Je nach Schule, Universitäten, Ämtern und natürlich auch Leseratten wird das Event unterschiedlich gewürdigt. Schulen und Bildungsinstitute nehmen diese Gelegenheit war, um das Lesen ihrer Studenten zu fördern, indem Sie Leseveranstaltungen und Geschichtsstunden organisieren. Ämter, Cafés und Bücherwürmer nehmen dabei oft teil, zumal sich ihnen die Gelegenheit bietet den World Book day auf ihre Art und Weise zu feiern. Die Idee, welche dahinter steckt, ist das Werben für lesen, schreiben und der Freude an guten literarischen Werken.

Jeder Mensch mag gute Geschichten – und so auch wir am Goethe-Zentrum Hyderabad. Dieses Jahr werden wir den World Book Day mit jungen Zuhören abhalten, indem wir Geschichten erzhählen und Kindergeschichten vorrätig haben, welche in englischer und in deutscher Sprache vorgelesen werden.

Die Kinder werden diese Event lieben! Denn – wer kann schon einem Nachmittag voller Geschichten widerstehen?

    Poets Translating Poets

    Dichter aus Deutschland und Südasien übersetzen ihre Gedichte.