2016

Poets Translating Poets

Vorlesung
05.02.2016, 18:30 Uhr
Hamburg Hall, Goethe-Zentrum Hyderabad
Deutsch, Telugu, Urdu, Englisch
frei
+91 40 23350443
info@goethe-hyderabad.org
Mit Poets Translating Poets soll die in Südasien weitgehend unbekannte deutsche Lyrik in den Ländern der Region erstmals über die Vielfalt regionaler Sprachen von Karachi bis Colombo bekannt gemacht werden. Das Gleiche in der Gegenrichtung: Gegenwartslyrik aus dem Bangladesch, Pakistan, Indien und Sri Lanka wird in der Übersetzung durch bekannte deutsche Autoren in Deutschland mit unserem Partner, der Literaturwerkstatt Berlin, vermittelt. Ungefähr 50 Lyrikerinnen und Lyriker und fast 20 verschiedene Sprachen sind in das Projekt involviert.

Zum Projekt:
Bei dem Projekt geht es um die Förderung der lokalen und linguistischen Vielfalt des kulturellen Ausdrucks auf dem Subkontinent - wie es in der deutschen Übersetzung widerspiegelt wird. Die Literaturwerkstatt Berlin wird die Veranstaltungen mit den deutschen Partnern organisieren; das Goethe-Institut übernimmt dieselbe Aufgabe in Südasien. Als Veranstalter von Dichterlesungen wollen wir einen Beitrag zur Entwicklung von neuen Netzwerken und Kooperationen zwischen Dichtern in Deutschland und Südasien, Verlage, Übersetzer und Literaturförderer leisten. Allerdings haben Übersetzer im Zeitalter der demographischen, linguistischen und wirtschaftlichen Schwankungen und wie Walter Benjamin sagte, im Zeitalter der maschinellen Reproduktion, eine besondere Verantwortung. Sie übersetzen nicht nur Texte, sondern auch Kulturen, und sind in der Lage, einen Beitrag zum gegenseitigen Verständnis der Kulturen zu leisten. Hier ist die ethische Dimension der linguistischen Übertragung aus einer Welt in die andere sichtbar: Kulturen sind einander zugänglich und werden in den und für die Kontraste erkennbar.

Mit diesem Projekt soll eine Plattform für die Dichter aus Deutschland und Südasien geschaffen werden. Dichter aus Deutschland treffen sich mit Dichtern aus Indien, Pakistan, Sri Lanka und Bangladesch. Die Sprachen dieses Kontinents sind: Hindi, Urdu, Kashmiri, Punjabi, Marathi, Gujarati, Englisch, Tamil, Telugu, Malayalam, Kannada, Bengali/Bangla, Odia/Oriya, Sikkimese, Mizo, Sinhala, Sindhi und viele mehr. Obwohl die Begegnung auf ganz unterschiedlichen kulturellen, künstlerischen, historischen und auch politischen Unterschieden beruht, sind wir der Überzeugung, dass wir mit diesem Projekt wichtige Impulse setzen können.

    Poets Translating Poets

    Dichter aus Deutschland und Südasien übersetzen ihre Gedichte.