2017

Buchdiskussion zu India’s Hegel

Diskussion
Donnerstag, 13.07.2017, 17:00-20:00 Uhr
Hamburg Hall, Goethe-Zentrum Hyderabad, Journalist's colony, Road No. 3, Banjara Hills
Englisch
Umsonst – offen für alle
+91 40 23350443
info@goethe-hyderabad.org
Die zwei Autoren von 'Hegel's India', Rimina Mohapatra und Aakash Singh Rathore, werden mit Prof. Ranabir Samaddar und Prof. A. Raghuramaraju über das Buch 'Hegel and Hegel's view on India' diskutieren. 

Aakash Singh Rathore ist Gastdozent, Centre for Law and Governance, Jawaharlal Nehru University, Neu Delhi, Indien.

Rimina Mohapatra ist Verlagsleiterin, Routledge India, Taylor & Francis Group, New Delhi, Indien.

A. Raghuramaraju lehrt Postmodernismus und Postkolonialismus, Bio-ethik, Wissenschaft und Technik an der Fakultät für Philosophie an UoH.

Ranabir Samaddar ist der Direktor von Calcutta Research Group, und gehört zur Schule des kritischen Denkens. Zusammen mit anderen ist er der Pioniere von Friendenstudienprogramme in Südasien.

    Poets Translating Poets

    Dichter aus Deutschland und Südasien übersetzen ihre Gedichte.