2011

TAP SUN: The Sustainable Future

Konferenz
25. & 26.11.2011; 8:30-20:00 Uhr
Indian Institute of Chemical Technology, Tarnaka
Englisch
Eintritt mit Karte
040-23240133
monika.hirmer@goethe-hyderabad.com
Die Indo-German Nachkontakt Association (IGNA) präsentiert IC TAP SUNß2011, die erste Konferenz seiner Art.
Solarenergie, strahlendes Licht und Hitze der Sonne, wurde schon in frühen Jahren von der Menschheit genutzt. Trotzdem wird nur ein minimaler Teil der zur Verfügung stehenden Solarenergie genutzt. Im Anblick auf Atomkatastrophen wie Chernobyl (Russland) und Fukushima (Japan), wurde die Abhängigkeit von der Atomenergie in Frage gestellt.
Als Teil der jährlichen IGNA Aktivitäten, wird die zweitägige Konferenz „1st Internation Conference on TAP SUN: The Sustainable Future“ (IC TAP SUN-2011) am CSIR-Indian Institute of Chemical Technologz (IICT) organisiert. IGNA wird die Konferenz als Teil des Deutschlandjahres in Indien „India and Germany 2011-2012: Infinite Opportunities“ organisieren und ein Teil der Konferenz wird sich ausschließlich mit der Wichtigkeit von „Indo-German relations and Infinite Opportunities“ beschäftigen.

Am Abend des 25.11.2011 findet außerdem ein klassisch indisches Konzert von Prof. Raja Angara statt.

Poets Translating Poets

Dichter aus Deutschland und Südasien übersetzen ihre Gedichte.