2008

Sexualität: Sensibilisierung & Identität

Podiumsdiskussion
01.12.2008 um 18:00 Uhr
Goethe-Zentrum Hyderabad
Englisch
frei
040-6552 6443
hydeutsch1@yahoo.co.in
Das sexuell Sensibilisierungsprojekt ist das Ergebnis der gemeinsamen Bemühungen des Alliance Française, der Universität Hyderabad und des Goethe-Zentrums, um das Bewusstsein für ein Thema zu schärfen, das jeden miteinbezieht.Mit dem Anstoß anlässlich des Welt-Aidstags, am Dezember 1, zielt die einwöchige Initiative durch ihre Veranstaltungen darauf ab, einen Dialog zwischen Fachleuten und einer breiten Öffentlichkeit zu verursachen, um lebenswichtige Informationen über das Thema der Sexualität zu verbreiten. Unsere tiefste solidarität geht zu den Leuten, die unter AIDS, HIV, oder anderer sexuell übertragene Krankheiten (STD) leiden.

Sexualitäten: Sensibilisierung & Identität

Am Dezember 1, stellen wir Sexualitäten vor: Sensibilisierung & Identität, eine Podiumsdiskussion mit Fachleuten,die über Sexualität sprechen und in Verbindung stehende Themen darstellen.

Die Diskussionsteilnehmer sind:

Dr. Aparna Rayaprol – Fachbereich Soziologie, Universität Hyderabad
Dr. Sheela Prasad – Centre of Regional Studies, Universität Hyderabad
Dr. Rooma Sinha – Frauenarzt, Hyderabad

    Poets Translating Poets

    Dichter aus Deutschland und Südasien übersetzen ihre Gedichte.