2009

Die Andere Hälfte

Präsentation von Experten

Präsentation
24.03.2009 18:00 Uhr
FAPCCI, 1. Stockwerk
Englisch
Alle sind eingeladen
040-6552 6443
hydeutsch1@yahoo.co.in
Wenn es um Frauen in den Medien geht, muss viel gesagt werden. Was erzielen Frauen, was streben sie an, und wie werden sie wahrgenommen?

Um diese Fragen anzusprechen und über sie hinauszugehen, stellt Women’s March ‚Die andere Hälfte - Geschichten, die wir nicht erzählen’ dar, eine Darstellung von Kalpana Sharma.

Die andere Hälfte - Geschichten, die wir nicht erzählen’. Kalpana Sharma hat die Kolumne- ‚Die andere Hälfte’ seit 1985 geschrieben, zuerst im Indian Express und z.Z. im Hindu. Sie argumentiert dass, während es größere Sichtbarkeit für Frauen in den Medien gibt, verstecken die Qualität und die Quantität der Aufmerksamkeit die wahren Geschichten über Frauen. Ist dieses bedächtig oder ist es das unvermeidliche Nebenprodukt von mit-dem-Endergebnis-besessenen Medien?

Kalpana Sharma:
Kalpana Sharma ist eine unabhängige Journalistin und Kolumnistin, die in Mumbai ansässig ist. Bis 2007 war sie Abgeordneter Editor und Mumbai Büro-Leiterin bei Hindu.
Kalpana ist die Autorin von ‚Rediscovering Dharavi: Stories from Asia's Largest Slum (Pinguin 2000) und hat mit Ammu Joseph Whose News? The Media and Women's Issues (Sage 1994, 2006) und Terror Counter-Terror: Women Speak Out (Kali for Women, 2003) co-redigiert.

    Poets Translating Poets

    Dichter aus Deutschland und Südasien übersetzen ihre Gedichte.