2015

Bethoveens Symphonien

Vortrag
18.-20.11.2015, 18:30 Uhr
Goethe-Zentrum Hyderabad
Englisch
gratis
+91 40 23350443
info@goethe-hyderabad.org
Ludwig van Beethoven war ein deutscher Komponist und Klavierspieler. Eine wichtige Figur bei dem Übergang von der klassischen Ära zur Romantik in der westlichen Musik bleibt er als einer der wichtigsten und bekanntesten Komponisten aller Zeiten. Um 1796 fing er langsam an, schwerhörig zu werden. Allmählich wurde er total taub; am Anfang der Premiere seiner neunten Sinfonie im Jahr 1824 musste er umgedreht werden, damit er den stürmischen Beifall der Zuschauer sehen konnte, denn er konnte weder den Beifall noch das Orchester hören. Der Verlust seines Hörvermögens hinderte aber Beethoven nicht daran, Musik zu komponieren. Sein Repertoire der bekanntesten Kompositionen umfasst 9 Sinfonien, von denen Mark Lindley welche bei seinen drei Vorlesungen aussuchen und diskutieren wird.

Über den Redner: Mark Lindley ist ein bekannter Musikwissenschaftler sowie Historiker und Lehrer von Wirtschaftswissenschaft. Er hat mehrere Bücher und mehr als 100 Artikel veröffentlicht. Geboren in Washington DC im Jahre 1937 hat er an der Harvard Universität (AB), der Julliard School of Music (MS) und an der Columbia Universität (D.Phil). Er hat auch an den folgenden Universitäten unterrichtet: Columbia University, Washington University, Oxford University, Chinese University of Hong Kong, Istanbul Technical University ud the University of Kerala. Er hat neulich zu wirtschaftwissenschaftlichen Themen am Gokhale Institute of Politics and Economics und an der Universität von Hyderabad Vorträge gehalten.

    Poets Translating Poets

    Dichter aus Deutschland und Südasien übersetzen ihre Gedichte.