2009

Gandhi Jayanti

Gandhi Feier
Den ganzen Tag lang
Bapu Ghat, Hyderabad
English
Alle sind eingeladen
91 40 65526443
hydeutsch1@yahoo.co.in
Unsere Gandhi Feiern setzten mit Gandhi Jayanti an, mit der Eröffnung von Bapu Ghat, ein Ort, der Hyderabad bedeutend ist, weil dort ein Teil der Asche Gandhijis in den Fluss Musi untergetaucht worden ist.

Mohandas Karamchand Gandhi (2. Oktober 1869-30. Januar 1948) war der überragende politischer und der geistlicher Führer von Indien während der indischen Unabhängigkeitsbewegung. Er war der Pionier von Satyagraha – Widerstand gegen Tyrannei durch Massenziviler Ungehorsamkeit, nach Ahimsa oder gänzliche nicht-Gewalttätigkeit gegründet - die Indien zur Unabhängigkeit führten und Bewegungen für Zivilrechte und Freiheit über der Welt angespornt haben. Gandhi ist um die Welt als Mahatma Gandhi üblich bekannt und in Indien auch als Bapu.

Förmliche Zeremonien wurden von einem Vortrag von unserem Hauptgast, Herrn Christian Bartolf gefolgt, der besonders für den Anlaß aus berlin kam.

Christian Bartolf und die Gandhi Information Center:
Christian Bartolf ist Präsident des Gandhi Informations Center in Berlin. Abgesehen von seinen Gandhi Tätigkeiten ist Herr Bartolf Sozialwissenschaftler, Autor und Ratgeber der Kriegsdienstverweigerer.

1990 gegründet, ist der Gandhi Information Center für Ausbildung und Kultur zugänglich. Er hat mehr als hundert Mitglieder, unter denen Künstler, Autoren und Nobel-preisträger. Der Informations Centre wurde weltweit wegen der Verteilung des Manifests gegen die Einberufung und gegen das Militärsystem weithin bekannt. Seit 1990 hat der Gandhi Information Centre für Forschung und Ausbildung über Gewaltlosigkeit und Ausbildungstätigkeiten mit Veröffentlichungen über das Leben und Erreichen von Mahatma Gandhi organisiert.

Poets Translating Poets

Dichter aus Deutschland und Südasien übersetzen ihre Gedichte.