2014

Reading Women’s Poetry, betreut von Sridala Swami

Poessie
13.03.2014, 18:30 Uhr
Goethe-Zentrum Hyderabad, Terrasse
Englisch
Eintritt frei - Offen für alle
+91 40 23350443
info@goethe-hyderabad.com
Ein Abend über die Poessie der Frau, das Geschlecht, Liebe, Sehnsucht, Politik, sowie über die Behandlung von Lust und Identität: Die Dichter Volga, Jameela Nishat, Hoshang Merchant, Usha Raman, Anand Vishwandha, Laltu und Sridala Swami werden dieses Event begleiten. Jene Verfasser - Frauen und Männer - schreiben mit gehaltvollen Gefühlen und einer Intelligenz über ihre Positionen der Durchdringung von Geschlecht, Kasten, Sexualität und Sprache. Bei dieser Gelegenheit werden sie den Woman’s March am Goethe-Zentrum Hyderabad präsentieren, indem sie einige Arbeiten bezüglich Frauen, Geschlechter, Politik, sowie identität vorstellen werden. Die Poessie wird hierbei als eine Art Medium für die Darstellung von Problemen verwendet, welche der internationale Frauentag hervorheben möchte.
Ebenfalls werden an diesem Abend die Dichter ihre Werke mit den Zuhörern teilen. Danach kann jeder der möchte sich ein Gedicht aus einer ausgewälhlten Sammlung, gestellt von Sridala Swami, herauspicken und dem Rest der Gruppe vorlesen. Dieses Event verspricht eine gedanklich herausforderungsvolle und stärkende Erfahrung zu werden.

    Poets Translating Poets

    Dichter aus Deutschland und Südasien übersetzen ihre Gedichte.