2011

Asphalt Stories

DOC.Splash
13.12.2011, 18:00 Uhr
Lamakaan
OmU
Frei
ASPHALT STORIES – Serie in vier Teilen
By André Hörmann, Monika Kirschner, Gordian Arneth & Marion Schmidt, Jörg Daniel Hissen

ASPHALT STORIES: ACROSS THE TOP OF THE WORLD, 43min
Wir begleiten Nepali Bauern, Händler und Mönche auf dem Weg durch die höchsten Berge der Welt. Wir beginnen am Fuße des Himalayas über den Mahendra und Siddharta Highway, durch den Monsun-Dschungel, hoch nach Kathmandu mit seinen farbenfrohen und pulsierenden Marktplätzen und heiligen Tempeln – eine Stadt voller Leute, die hoffen, ihre Träume zu erfüllen.

ASPHALT STORIES: UP TO THE HIGHEST VILLAGE OF THE ALPS, 43min
Wir reisen durch die Schweiz von Andeer bis oben nach Juf, Europas höchstes Dorf. Unser Bus, genannt „Postauto“, fährt auf schmalen, bergigen Straßen. Pünktlichkeit hat hier höchste Priorität und der Busfahrer ist nicht nur Chauffeur, sondern auch Postmann, Ratgeber und Freund für die Bewohner der entfernt gelegenen Bergdörfer. 

ASPHALT STORIES: TOWARDS THE NORTHERN LIGHTS, 43min
Heute fahren wir im Bus in den fernen Norden Europas – von dem finnischen Rovaniemie bis zu der Sptze Norwegens. Zu dem Ort, an dem die legendäre nördliche Cape Rock weit bis in den Eissee hineinreicht. Werden sie die wundervollen Northern Lights am Ende ihres Trips bestaunen können? 

ASPHALT STORIES: ACROSS THE PAMPAS, 43min
Die längste Busroute Südamerikas bringt uns durch den ganzen lateinamerikanischen Subkontinent von der chilenischen Hauptstadt durch die Anden und die argentinische Pampa, den ganzen Weg bis zu brasiliens tropischer Atlantikküste – und schließlich zu der wirtschaftlichen Megacity Sao Paolo. Das besondere ist, dass ein Steward sich um die Reisenden kümmert, seien es Arbeiter, Studenten, oder Touristen.

    Poets Translating Poets

    Dichter aus Deutschland und Südasien übersetzen ihre Gedichte.