Anmeldung

Universitäten, Schulen bzw. Einzelschüler können im Rahmen der „Externen Zertifizierung“, die über die Prüfungszentrale in Rom abgewickelt wird, selbstständig und frei entscheiden, an welchem Prüfungszentrum sie die Prüfungen ablegen möchten. Die Prüfungszentrale der Goethe-Institute in Italien kann keine territoriale Zuständigkeit des einen oder des anderen Prüfungspartners für die Teilnehmenden der „Externen Zertifizierung“ aussprechen.

Anmeldeschluss
Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss, der in der Regel 1 Monat bzw. für die Schulen in Bozen, Mailand und Trient 2 Monate vor dem Prüfungstermin liegt.

Uhrzeit und Datum der Prüfung
1-2 Wochen vor dem eigentlichen Prüfungstermin erhalten Sie direkt vom gewählten Prüfungszentrum alle notwendigen Informationen zur Uhrzeit usw. Bedenken Sie bitte, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist.

Sind Sie als Teilnehmer eines laufenden Kurses am Goethe-Institut oder als Privatperson an einer unserer Prüfungen in Mailand, Neapel, Rom oder Turin interessiert, so wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiterinnen im entsprechenden Sprachkursbüro, die Ihnen gerne Auskunft über die Modalitäten der Anmeldung erteilen werden.

Wenn Sie als Privatperson bei einem unserer autorisierten Partner eine unserer Prüfungen ablegen möchten, so wenden Sie sich bitte an den jeweiligen autorisierten Partner bzw. an unsere Prüfungszentrale.

FAQ

© Andres Rodriguez - Fotolia.com
Oft gestellte Fragen zu den Prüfungen des Goethe-Instituts

Barrierefreie Prüfungstrainings

Online-Musterprüfungen für alle an einer Deutsch-Prüfung Interessierten für Anfänger bis Fortgeschrittene (A1 – C2) – barrierefrei und deshalb für Behinderte besonders geeignet.

Zeugnisverlust

Foto: Bettina Siegwart
Wichtig! Für die Ausstellung einer Bescheinigung der bestandenen Prüfung wird eine Gebühr von 10 € erhoben.

Ehegattennachzug

Foto: Colourbox.de
Sprachprüfungen im Rahmen des Ehegattennachzugs