Auftakt zum Mord 1

Auftakt zum Mord 1. Ausgabe

An der Übersetzung der ersten Seiten der Ausgabe 2013 des multimedialen Projektes über die Neuerscheinungen der deutschsprachigen Krimilandschaft - “Auftakt zum Mord” -, waren Studenten der Fakultät für Dolmetschen, Übersetzen und Linguistische und Kulturelle Studien der Universität Libera Università di Lingue e Comunicazione (IULM) von Mailand beteiligt.

Die beteiligten angehenden Übersetzerinnen: Daniela Caggiati, Francesca Cambedda, Celeste Carminati, Maria Carla Dallavalle und Federica Garlaschelli, und ihre Professorin Corinna Jannone Rossi. Ein besonderer Dank an die Libera Università di Lingue e Communicazione (IULM), die uns vielfältig der Durchführung des Projektes unterstützte.

Ohne die unkomplizierte Zusammenarbeit mit den aufgeführten deutschen Verlegern, wäre die Realisation nicht möglich gewesen: Argument-Verlag, Lübbe Verlagsgruppe, Bookspot, Deutscher Taschenbuch Verlag, Droemer Knaur, DuMont, die Frankfurter Verlagsanstalt, Grafit, Heyne, Hoffmann und Campe, Kiepenheuer & Witsch, Kulturmaschinen, Pendragon, Piper Taschenbuch, Rowohlt (Berlin) und Ullstein Taschenbuch. Wir bedanken uns für diese Hilfe.

  • Friedrich Ani - Süden
  • Kai Hensel - Das Perseus Protokoll
  • Silvia Roth - Hitzschlag
  • Merle Kröger - Grenzfall
  • Christine Lehmann - Totensteige
  • Andreas Hoppert - Schwanengesang
  • Anne Chaplet - Erleuchtung
  • Jacques Berndorf - Die Grenzgängerin
  • Blettenberg - Murnaus Vermächtnis
  • Frank Göhre - Der Auserwählte
  • Guido - Die Sorgen der Killer
  • Horst Evers - Der König von Berlin
  • Judith Merchant - Nibelungen Mord
  • Marc Raabe - Schnitt
  • Roland Spranger - Kriegsgebiete
  • Stefan Holtkötter - Düstermühle
  • Susanne Goga - Die Tote von Charlottenburg
  • Volker Kutscher - Vaterland
  • Bormann - Der Geiger
  • Zöe Beck - Zerbrochenes Fenster