Bilderbücher

Illustratoren: Die Faszination der Bilder

Illustration aus „Die Mausefalle“; © Hanser Verlag Illustrationen entführen in fremde Welten und regen die Fantasie an. Ihre Aufgabe ist, etwas bildlich darstellen, um es zu erläutern. Gerade in Kinderbüchern wird vieles über Bilder erklärt: Sie unterstützen den Text oder machen ihn deutlicher, manchmal ersetzen sie ihn sogar vollständig und stellen Fragen ohne Worte. Der Auftrag, den Illustratoren für sich selbst sehen, ist so vielfältig wie ihre Zeichenstile und Techniken. Die einen wollen Kindern helfen, sich ein Bild von der Welt zu machen oder sie besser zu verstehen, andere möchten zeigen, dass Bilder nicht nur zu Kindern sprechen, sondern auch in der Welt der Erwachsenen ihren Platz haben.


© goethe-institut

Deutsche Illustratoren

Die Kinder- und Bilderbuchillustration in Deutschland zeichnet sich durch eine große Vielfalt aus. In dieser Rubrik portraitieren wir einige der wichtigsten Vertreter und stellen die junge Generation der Illustratoren aus Deutschland vor. Mehr ...
© goethe-institut

Italienische Illustratoren

Anlässlich der 50. Internationalen Kinderbuchmesse in Bologna beginnen wir eine Reihe von Portraits italienischer zumeist zeitgenössischer Kinderbuchillustratoren und ihre unterschiedlichen Stile und Bücher. Mehr ...

    Via! Straßenfotografie von Hamburg bis Palermo

    52 Wochen, 10 Perspektiven, 2 Nationen – jeweils 5 Straßenfotografen aus Italien und Deutschland setzen sich über den Zeitraum eines Jahres mit dem Alltagsleben in ihrer Heimat auseinander.