Bolliger, Max

Übersetzte Titel

Agostino e la trombetta / Max Bolliger, Michael Grejniec ; trad. da Giulio Lughi. - Trieste : E. Elle, 1990. - 25 p. : ill
Tit. orig.: Augustin und die Trompete

Un bel giorno d'estate : cinque antiche favole narrate da Max Bolliger e illustrate da Jindra Capek. - Milano : Arka, 1988. - 14 c. : ill.
(Collana di Perle)
Tit. orig.: An einem schönen Sommertag

Bim, Bam, Bum / M. Bolliger, V. Barankova. Trad. di Gaia Volpicelli. - Milano : Arka, 1994. - 26 p. : ill.
Tit. orig.: Bim Bam Bum


 

 

Das Musikantentrio ist so beliebt in der Stadt, dass ein Porträt von ihnen im Rathaus hängt. Doch das Bild gefällt ihnen nicht. da Mimi auch die weißen Flecken gemalt hat, die sie unterscheidet. Als sie eine neues Bild fordern, sind ihre Verehrer enttäuscht.

Bim, Bam, Bum e il gattino / M. Bolliger, V. Barankova. Trad. di Gaia Volpicelli. - Milano : Arka, 1995. - 25 p. : ill.
Tit. orig.: Bim Bam Bum und eine kleine Katze

 

 

Die drei musikalischen Bären sind sich nicht in allem einig. Bum würde gerne ein Kätzchen in die Wohnung lassen, aber die beiden anderen wollen dies nicht, weil ein Kätzchen die Gardinen zerreißt und viel Ärger verursacht. Bis das Kätzchen auch die Zuneigung der anderen beiden Bären erobert.

Bim, Bam, Bum e il pane degli orsi / M. Bolliger, V. Baránková. - Milano : Arka, 1994. - 1 v. : ill.
Tit. orig.: Bim, Bam, Bum und das Bärenbrot

Bim, Bam, Bum e il pane degli orsi / M. Bolliger ; V. Baránková. - Milano : Arka, 1995. - 27 p. : ill.
Tit. orig.: Bim, Bam, Bum und das Bärenbrot

Jeden Morgen schenkt der Bäcker den drei musikalischen Bären ein spezielles Brot, das ihnen besonders gut schmeckt. Aber die drei möchten ein größeres Brot und beschließen, ihr Brot selber zu backen. Dem Brot fehlt allerdings ein Bestandteil: der Geschmack der Freundschaft.

Buon Natale, Samira : una storia / di Max Bolliger ; illustrata da Giovanni Manna. Trad. di Laura Manaresi. - Padova : Bohem press, 2002. - 14 c. : in gran parte ill.
Tit. orig.: Weihnachten ist, wenn...

 

 



Alle Kinder erwarten ungeduldig das Weihnachtsfest. Aber Samira, das kleine Flüchtlingsmädchen, das aus einem fernen Land kommt, wo es dieses Fest nicht gibt, fragt sich „Was ist das „ Weinachten?““ Mit Begeisterung und Hilfe ihrer Klassenkameraden findet sie die Erklärung. Weihnachten ist das Fest der Familie, alle zusammen erleben erneut die Geburt des kleinen Jesus … und es heißt auch, so angenommen zu werden, wie man ist. Samira erlebt Weihnachten in der Schulaufführung in der Rolle des Melchiore. Wer könnte den antiken König besser darstellen, als das Mädchen mit der dunklen Haut? Wie alle Kinder wird auch Samira ein schönes Weihnachtsfest haben.

Il canto misterioso / un racconto di Max Bolliger ; illustrato da Jindra Capek. - Milano : Arka, 1987. - 28 p. : in gran parte ill.
(Collana di Perle)
Tit. orig.: Das schönste Lied

 

 

 

Eines nachts träumt der König von einem Vogel, der wunderschön singt. Am nächsten Tag lässt er den Vogelfänger alle Vögel ins Schloss bringen. Aber der Gesang, den der König gehört hat, stammt von keinem der Tiere.


Come San Giorgio sconfisse il drago : storie dai Vangeli e storie di santi / Max Bolliger ; illustrazioni di Giovanni Manna. - Padova : Bohem press Italia, 2005. - 79 p. : ill.
Tit. orig.: Wie Georg den Drachen bezwang

Wie Georg den Drachen besiegte, Hieronymus den Löwen zähmte, wie Franziskus mit dem Wolf Freundschaft schließt … aber nicht nur. In diesem Buch finden sich auch noch seltsamere Anekdoten: warum Philipp den Spitznamen „der heilige Spaßvogel“ hatte, warum Fridolin mit den Gebeinen eines Toten zu Gericht ging … Max Bolliger erzählt, unter Mithilfe der Bilder von Giovanni Manna, die Geschichte der Heiligen. Bezaubernd und voller Neugier nähern sie die Kinder an ein weit entferntes und doch sehr aktuelles Thema an: das Leben von Frauen und Männern, die durch ihren Glauben die Welt veränderten.

Il flauto del pastore : una leggenda dell'Avvento per bambini e adulti / di Max Bolliger ; con illustrazioni di Stepan Zavrel. - Milano : Arka, 1985. - 14 c. : in gran parte ill.
(Collana di Perle)
Tit. orig.: Das Hirtenlied

 

 

Der alte Hirte liest in den Sternen die bevorstehende Geburt eines bedeutenden Kindes. Sein Enkel, der sich sicher ist, dass das Kind reich und mächtig sein wird, übt sich im Flötenspiel: er hofft auf eine Belohnung für seine Musik.

Jacopo il giullare / una leggenda medievale raccontata da; illustrata da Max Bolliger Zavrel, Stepan. - Milano : Arka, 198.. - 14 c. : in gran parte ill.
(Collana di Perle)
Tit. orig.: Jakob der Gaukler

Leo, Meo o Teo? : un racconto / di Max Bolliger ; illustrato da Jozef Wilkon. - Milano : Arka, 2000. - 1 v. : ill.
(Collana di Perle)
Tit. orig.: Stoppel, Poppel oder Hoppel?

 

 

 

Stoppel, Poppel und Hoppel gleichen sich wie ein Ei dem andern und halten andere damit zum Narren. Sie würden gerne Freunde finden, aber weder das Eichhörnchen, noch der Igel oder der Fuchs trauen sich, mit ihnen zu spielen. Bis die drei Häschen jeder mit seinem eigenen Charakter heranwachsen.

La montagna degli orsi : un racconto / di Max Bolliger ; illustrato da Jozef Wilkon. - Milano : Arka, 1985. - 1 v. : ill. ; 30 cm.
(Collana di Perle)
Tit. orig.: Der Bärenberg

Il ponte dei bambini / una storia scritta da Max Bolliger ; ed illustrata da Stepan Zavrel. - 2. ed. - Milano : Arka, 1989. - 25 p. : ill. ; 30 cm.
( Collana di Perle ; )
Tit. orig.: Die Kinderbrücke

Il ponte dei bambini / Max Bolliger. Trad. di Francesca Romanini ; ill. di Stepán Zavrel. - Trieste : Bohem press Italia, 2007. - 32 p. : in gran parte ill.
Tit. orig.: Die Kinderbrücke

Racconti della Bibbia : le storie di Giuseppe, Mose, Davide e Daniele / Max Bolliger ; trad. di Elena Broseghini ; introduzione, note e apparato didattico di Paolo Lollo. - [S.l.] : Archimede, 1997. - 255 p. : ill.
(I libri verdi junior)
Tit. orig.: Biblische Geschichten

Il sogno del pastore : un racconto / di Max Bolliger ; illustrato da Jindra Capek. - Padova : Bohem press Italia, 2001. - 1 v. : in gran parte ill.
Tit. orig.: Der Wunsch des Hirten

 

 



Ein Schäfer läuft hinter einem Vogel her, dessen Federn in den Farben des Regenbogens schimmern. Der Vogel stellt die Schönheit dar. Natürlich wird der Schäfer sie nicht in der Weise erreichen, die er sich vorstellt, aber er wird unverhofft kleine Stückchen davon vorfinden und verstehen, dass die Suche danach sich trotzdem lohnt. Auch ein ganzes Leben lang.

Il tesoro di Gustavo / Max Bolliger. Trad. di Francesca Romanini ; ill. di Peter Sis. - Trieste : Bohem Press Italia, 2009. - 32 p. : in gran parte ill.
Tit. orig.: Eine Zwergengeschichte

I tre doni del giullare / una storia scritta da Max Bolliger e illustrata da Gianni De Conno ; trad. di Donatella Mazza. - Padova : Bohem Press Italia, 2003. - 13 c. : ill.
Tit. orig.: Die Weihnachtsnarr

 

 



Hauptfigur der Geschichte ist ein junger fahrender Spielmann, der nichts besitzt, als die drei gaben, die er dem König schenken will, der durch den Stern angekündigt worden ist: seine Mütze, seine Glöckchen und eine Blume. Auf seinem Weg begegnen ihm jedoch drei Kinder, alleine und krank, an die er nach und nach seine drei Gegenstände verschenkt. Aber der König, den er treffen will, ist das Jesuskind. Kann er vor ihm mit leeren Händen erscheinen? Das Kind (Jesus), anstatt von ihm etwas zu erwarten, beschenkt ihn mit dem größten und schönsten aller Geschenke: ein Lächeln, das dem der drei Kinder ähnelt, welche der Spielmann mit seinen drei einfachen Gegenständen glücklich gemacht hat, ein Lächeln, dass ihm die Weisheit bringt, die er lange gesucht hat.

    Kinder- und Jugendliteratur

    Aktuelle deutschsprachige Kinder- und Jugendliteratur