Lühmann, Antoinette

Das Geheimnis des Spiegelmachers

Magisch schillernde Glaskugeln, goldene Tücher, makellose Spiegel – die atemberaubenden Kunstwerke einer geheimnisvollen Gilde sind in Amsterdam begehrt und nahezu unerschwinglich.
Doch auf der Suche nach der ewigen Jugend sind die Handwerker zu weit gegangen. Zugleich häufen sich die mysteriösen Todesfälle in der Stadt. Zu den Opfern zählen auch die Zwillingsbrüder Matthijs und Claas van Leeuwenhoek und ihr älterer Bruder Nik ist wild entschlossen, den rätselhaften Tod der beiden aufzuklären.

Bei einer Reise nach London kommt er den skrupellosen Männern der Gilde endlich auf die Spur, die alles daran setzen, ihr Geheimnis zu wahren und dabei vor nichts zurückschrecken.
Eine wilde Jagd beginnt und Nik muss erkennen, dass es plötzlich auch für ihn um Leben und Tod geht. Ein packender Jugendroman vor den magischen Kulissen Amsterdams und Londons.

Autorin

Geboren 1978, in der Fachwerkstadt Celle, nach dem Abitur, Studium in Lüneburg und Hamburg (Pädagogik und Theologie). Sie ist Pastorin und hat eine Ausbildung zur Märchenerzählerin gemacht. Sie ist Mutter von vier Kindern mit denen sie zusammen mit ihrem Mann in einer Kleinstadt im Westen Hamburgs lebt. Ideen für Geschichten sammelt sie vor der Haustür und in dem Rest der Welt und schreibt immer gerade an irgendeinem Abenteuer.
» Antoinette Lühmann

Antoinette, Lühmann

Coppenrath Verlag

Münster, 2014
368 Seiten
ISBN: 9783649614340
Verlag: Coppenrath
Kontakt: Rita Davis