Blobel, Brigitte

Biographie


Geboren am 21. November 1942 in Hamburg


Studium der Theater- und Politikwissenschaften

Redakteurin für Associated Press in Frankfurt a. M.

als freie Journalistin und Drehbuchautorin tätig

lebt in Hamburg

Bibliographie

Alessas Schuld, Kinder- und Jugendbuch, 2006

Der andere Sohn, Roman, 2005

Einfach nur glücklich, Kinder- und Jugendbuch, 2004

Die Nächte von Beirut, Kinder- und Jugendbuch, 2003

Mensch, Pia!, Kinder- und Jugendbuch, 2002

Mörderherz, Roman, 1999

Die Kerze brennt nur bis zum Morgenrot, Roman, 1998

Das kalte Land, Roman, 1996

Ruf des Falken, Roman, 1994

Herzsprung. Wenn Liebe missbraucht wird, Kinder- und Jugendbuch, 1993

Übersetzte Titel

Amore perverso / Brigitte Blobel. Trad. di Lucia Cinato Kather. – Trieste : Elle Edizioni, 1995. – 214 p.
Tit. orig.: Herzsprung

Übersetzungsförderung des Goethe-Instituts

Förderprogramm zur Übersetzung deutscher Bücher in eine Fremdsprache

litrix.de: German literature online

Portal zur Vermittlung deutscher Gegenwartsliteratur