Bärfuss, Lukas

Biographie


Geboren am 30. Dezember 1971 in Thun bei Bern/Schweiz

arbeitet nach dem Abitur als Buchhändler

1997 arbeitet als freier Dramatiker und Prosaautor sowie als Theatermacher in Zürich

1998 Stipendium der Stiftung Lydia Eymann, Langenthal

2000 ZKB-Förderpreis für das Stück: Medeää. 214 Bildbeschreibungen

2001 Kulturpreis der Stadt Thun

2002 Literarische Auszeichnung der Stadt Bern; Kulturelle Auszeichnung der Stadt Zürich (Anerkennungsgabe)

2003 Buchpreis des Kantons Bern

2005 Mülheimer Dramatikerpreis

2007 Spycher: Literaturpreis Leuk

2008 Anna-Seghers-Preis gemeinsam mit Alejandra Costamagna

2009 Mara-Cassens-Preis für Hundert Tage
Schillerpreis der Schweizerischen Schillerstiftung für Hundert Tage
Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis (Sonderpreis) für Hundert Tage

2010 Hans-Fallada-Preis der Stadt Neumünster

2012 Berliner Literaturpreis 2013

lebt in Zürich

    Bibliographie

    Öl, Drama, 2009

    Hundert Tage, Roman, 2008

    Die Probe, UA Münchner Kammerspiele, 2007

    Der Bus, UA Thalia Theater, Hamburg, 2005

    Alices Reise in die Schweiz, UA Theater Basel, 2005

    Die sexuellen Neurosen unserer Eltern. UA Theater Basel, 2003

    Vier Bilder der Liebe. UA Schauspielhaus, Bochum, 2002

    Die toten Männer. Novelle. Frankfurt am Main: Suhrkamp 2002. - 126 S. ISBN: 3-518-12306-8

    Othello - ein BlueMovie. UA Deutsches Schauspielhaus, Hamburg, 2001

    Die Reise von Klaus und Edith durch den Schacht zum Mittelpunkt der Erde. UA Schauspielhaus, Bochum, 2001

    Meienbergs Tod. UA Theater Basel, 2001

    Siebzehn Uhr Siebzehn. UA Schauspiel Akademie Theater, Zürich, 2000

    74 Sekunden - Monolog. UA Blauer Saal, Zürich, 2000

    Vier Frauen. Singspiel. UA Schlachthaus Theater Bern, Bern, 2000

    Medeää. 214 Bildbeschreibungen. UA Radiokulturhaus Wien, im Rahmen der Wiener Festwochen, 2000

    Sophokles'Oedipus. UA Escher-Wyss-Unterführung, Zürich, 1998

    Übersetzte Titel

    Cento giorni / Lukas, Bärfuss. Trad. di Daniela Idra. - Torino : Einaudi, 2011. - 190 p.
    (L'Arcipelago Einaudi)
    Tit. orig.: Hundert Tage

    Übersetzungsförderung des Goethe-Instituts

    Förderprogramm zur Übersetzung deutscher Bücher in eine Fremdsprache

    litrix.de: German literature online

    Portal zur Vermittlung deutscher Gegenwartsliteratur