Schneider, Rolf

Biographie


Geboren am 17.4.1932 in Chemnitz


  Kindheit und Jugend in Wernigerode am Harz

1951 - 1955 Studium der Germanistik und Pädagogik an der Universität Halle-Wittenberg

  Redakteur der kulturpolitischen Zeitschrift "Aufbau", Berlin

1958 Beginn der Tätigkeit als freier Schriftsteller

1962 Lessing-Preis

1966 Hörspielpreis der Kriegsblinden

1979 Dramaturgischer Berater an Theatern in Mainz und Nürnberg

Lebt in Schöneiche bei Berlin

Bibliographie

Übersetzte Titel

Un amico e un sacco a pelo : romanzo / Rolf Schneider. Trad. di Giuliana Boldrini. - Roma : Editori Riuniti, 1981. - 234 p.
(Biblioteca giovani ; 13)
Tit. orig.: Die Reise nach Jaroslaw

Übersetzungsförderung des Goethe-Instituts

Förderprogramm zur Übersetzung deutscher Bücher in eine Fremdsprache

litrix.de: German literature online

Portal zur Vermittlung deutscher Gegenwartsliteratur