Schwaiger, Brigitte

Biographie

Geboren am 6. April 1949 in Freistadt/Österreich


1967 Studium der Germanistik, Psychologie, Spanisch und Philosophie

lebte einige Jahre in Spanien und unterrichtete dort Deutsch und Englisch

1972 - 1973 Studium an der Pädagogischen Akademie in Linz

Schauspielerin; Regieassistentin beim ORF; Sekretärin in einem Theaterverlag

1984 Kulturpreis des Landes Oberösterreich


lebt in Wien

Bibliographie

Ich suchte das Leben und fand nur dich, Roman, 2000

Ein langer Urlaub, Roman, 1996

Jaro heißt Frühling, Erzählungen, 1994

Schönes Licht, Roman, 1990

Liebesversuche. Kleine Dramen aus dem österreichischen Alltag, Theaterstück, 1989

Mit einem möcht' ich leben, Gedichte, 1987

Die Galizianerin, Roman, 1982

Mein spanisches Dorf, Roman, 1978

Wie kommt das Salz ins Meer, Roman, 1977

Wiener Dramaturgie. Alltag in einem Akt, Theaterstück, 1977

Übersetzte Titel

Lasciarsi cadere : Racconto da un mondo minore. Trad. di Giovanna Ciri. - Narni : gran vía, 2013. - 136 p.
(altrevie. nonfiction)
Tit. orig.: Fallen lassen

Perché il mare è salato? / Brigitte Schwaiger. Trad. di Carla Vinci-Orlando. - Milano : Rizzoli, 1979. - 133 p.
(La scala)
Tit. orig.: Wie kommt das Salz ins Meer?

Übersetzungsförderung des Goethe-Instituts

Förderprogramm zur Übersetzung deutscher Bücher in eine Fremdsprache

litrix.de: German literature online

Portal zur Vermittlung deutscher Gegenwartsliteratur