Praktikum

Unterkunft

Neapel zählt, was die Mietpreise betrifft, zu den teuersten Städten Italiens. Die Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel, Restaurantbesuche und Lebensmittel sind wiederum vergleichsweise günstig.

Einige Informationen zu den Lebenshaltungskosten in Neapel:
  • Mietpreise: Ein Zimmer in einer WG kostet ab 250-450 Euro pro Monat, je nach Lage und Ausstattung.
  • Transportkosten: Eine Monatskarte, die zur Benutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel in Neapel und der unmittelbaren Umgebung berechtigt, kostet 40,20 Euro.
  • Sonstiges/Verpflegung: Märkte, Fischhändler, Supermärkte, Bars und Restaurants sind wesentlich günstiger als in Deutschland (und als in den meisten anderen Städten Italiens).
Unterkunftssuche
Sie finden unten eine Liste von Webseiten, die unsere bisherigen PraktikantInnen sehr hilfreich fanden (das Goethe-Institut übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und inhaltliche Richtigkeit der Informationen auf diesen Webseiten).
Links zum Thema

Goethe-Institut in Italien

Erfahren Sie mehr über die Aktivitäten des Goethe-Instituts in Italien!

Va bene?!

La Germania in italiano. Italien auf Deutsch.
Eine zweijährige Initiative, um Vorurteile und Stereotype abzubauen, die das Meinungsbild beider Länder beherrschen