StipendiatInnen 2016

Im Jahr 2016 haben die folgenden Künstlerinnen und Künstler jeweils drei Monate in der Villa Kamogawa gelebt und sich mit Japans Kultur und Gesellschaft auseinandergesetzt:

StipendiatInnen 1. Zeitraum (14. Januar – 12. April 2016)
 
Timo Herbst, Hannes Mayer, Paula Rosolen, Andreas Schulze,
Timo Herbst
Bildende Kunst
Hannes Mayer
Architektur
Paula Rosolen
Darstellende Kunst
Andreas Schulze
Bildende Kunst


StipendiatInnen 2. Zeitraum (21. April – 19. Juli 2016)
 
Ludwig Heimbach, Lena Inken Schaefer, Judith Seng, Leif Randt & Jakob Nolte,
Ludwig Heimbach
Architektur
Lena Inken Schaefer
Bildende Kunst
Judith Seng
Design
Leif Randt & Jakob Nolte
Literatur


StipendiatInnen 3. Zeitraum (15. September – 13. Dezember 2016)
 
Daniela Hoferer, Thomas Köner,  Jonas Rothlaender & Eva-Maria Koskinen Nora Gomringer & Philipp Scholz,
Daniela Hoferer
Bildende Kunst
Thomas Köner
Musik
Jonas Rothlaender & Eva-Maria Koskinen
Film
Nora Gomringer & Philipp Scholz
Literatur/Musik