Veranstaltungen

Kunst@Kamogawa

– Erleben Sie Kunst aus Deutschland live! –

Bildende Kunst, Architektur
Sa.06.07.2013
Nachmittag: 13.00 Uhr / Abend: 18.30 Uhr
Ort: Saal im Goethe-Institut Villa Kamogawa
Eintritt frei (ausgenommen Verzehr)
info@villa-kamogawa.goethe.org

Unsere vier Stipendiaten - eine Konzeptkünstlerin, ein Fotograf und zwei Architekten - stellen ihre künstlerischen Arbeiten vor und erzählen über ihre eigenen Erfahrungen und Projekte in Kyoto.

Flyer zum Download (PDF 320KB)

Programm

Nachmittag  13:00 Uhr
Werke der vier Künstler werden am Nachmittag in verschiedenen Räumlichkeiten der Villa Kamogawa fortlaufend gezeigt.

•    Bilder und Gespräche aus Japan
     - Einblick in die Materialsammlung

     Umnutzung von Schulgebäuden, Café in Machiyas,
     leerstehende Kulturbauten, Architektur der „bubble
     years“, Gesprächsnotizen mit verschiedenen
     Akteuren in Japan
     Anika Gründer & Florian Kirfel (Architekten)

•    „Tamatebako“ - Neue Installation
     sowie bisherige Arbeiten aus Deutschland und Japan
     über öffentlichen Raum

     Anke Haarmann (Theoretikerin / Installationskünstlerin)
     *Die Installation ist vom Sa.06.07. bis Sa.13.07.2013 zu sehen.

•    Kyoto – fotografische Skizzen
     Matthias Hoch (Fotograf)

•    Publikationen der vier Künstler

 

Abend  18:30 Uhr
Stadt und Raum im Fokus: Japan + Europa

Unsere vier Stipendiaten stellen ihre bisherigen Werke, ihre Erfahrungen und Projekte in Japan vor.
Anschließend gibt es Gelegenheit zum Gespräch mit Künstlern.

Die Themen im Einzelnen:

•    NEUES ZUM NUTZEN, Gebrauchte Architektur in Japan
     – Ein Reisebericht

     Anika Gründer & Florian Kirfel (Architekten)

•    Öffentlicher Raum in Europa und Japan
     – Stadtplanung mit Menschen

     Anke Haarmann (Theoretikerin / Installationskünstlerin)

•    Städte, Räume, Konstruktionen
     Matthias Hoch (Fotograf)

•    Austausch mit Künstlern

Anke Haarmann, GrünAreal (public urban garden | social sculpture)

Matthias Hoch, Dessau #2, 2012, c-print, 100 x 108 cm

Anika Gründer und Florian Kirfel, Umbau und Sanierung Gartencafé Schloss Bedheim (links), Lutherkanzel 2012, Ehemalige Nikolaikirche, Torgau (rechts)

Links zum Thema

Newsletter

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen!

Anfahrt

Künstlerresidenz am Fluss Kamogawa