How to say?


Andrey Busel
Der belarussische Architekt und Street-Art-Künstler über Besonderheiten der Street-Art in Belarus


Juozas Laivys
Der Bildhauer aus Litauen, der viel in öffentlichen Räumen arbeitet, über seine Begegnungen mit belarussischen Künstlern


Almira Ousmanova
Theorie und Praxis: Wie kann man sich im öffentlichen Raum ausdrücken, welchen Sinn hat Public Art und wie erkennt man diese Kunst unter anderen kreativen öffentlichen Gesten?


Stefan Rusu
Die Projekte „Flatspace“ und „Kiosk“ und die Besonderheiten der Kunst im öffentlichen Raum in der Republik Moldowa


Olga Sazykina
Die Künstlerin aus Belarus über ihr erstes Projekt im öffentlichen Raum


Sergey Shabohin
Der engagierte Akteur der belarussischen Kunstszene über die Perspektiven von Kunst im öffentlichen Raum in Belarus


Skaidra Trilupaitytė
Kulturelle Aktivitäten und ihre Rolle in der Stadtplanung am Beispiel von Vilnius


Martine van Kampen
Kunst im öffentlichen Raum in den Niederlanden: Tendenzen, Kritik, Beispiele


Franciska Zolyom
Reflexionen über verschiedene Bedeutungen von „Kunst im öffentlichen Raum“ und „Öffentlichkeiten“

    Dossier: Kunst im öffentlichem Raum

    In diesem Dossier beschäftigen sich Kunstwissenschaftler, Kuratoren und Soziologen mit wichtigen Begriffen, Fragen und Ereignissen rund um das Thema Kunst im öffentlichen Raum.

    Dossier: Public Art in Russland und Deutschland

    Kunst im öffentlichen Raum: Wem gehört die Stadt? Wer bestimmt ihre Gestaltung mit und welche Freiheiten haben die Künstler?

    Dossier: Public Art

    Ausstellungen im Freien, Kunst am Bau, Graffiti – Wem gehört der öffentliche Raum? Ein Dossier über Public Art in Deutschland und Ägypten

    Kulturhorizonte 2020. Kulturelle Praktiken im digitalen Zeitalter

    Eine Diskussionsreihe, die das Verhältnis der digitalen Medien zur Kunst und den kulturellen Praktiken beleuchtet.