Waldemar Bonsels

Bitė Maja ir jos nuotykiai
übers. Indrė Dalia Klimkaitė
Vilnius: Nieko rimto, 2010. – 216 p.
ISBN 978-9955-68-390-2
Originaltitel: Die Biene Maja und ihre Abenteuer
© Schuster & Loeffler, Berlin 1912

Gefördert durch das Goethe-Institut

„Das Leben ist schön!“, jubelte die kleine Biene und flog mitten hinein. Kaum ist Maja geschlüpft, gibt’s für sie kein Halten mehr: Im Bienenstock ist es ihr viel zu langweilig, sie will hinaus und die große weite Welt kennen lernen! So macht Maja bei ihrem Ausflug zunächst nicht nur Bekanntschaft mit dem netten Rosenkäfer Peppi und einem flippigen Grashüpfer, sondern muss auch prompt von Mistkäfer Kurt aus den Fängen der hinterhältigen Spinne Thekla befreit werden. Doch dann erfährt Maja von dem bösen Plan der Hornissen, die ihren Bienenstock überfallen wollen! Maja muss die anderen unbedingt warnen – und fliegt mitten hinein ins Abenteuer! (Quelle: Randomhouse.de)
Links zum Thema