Kant, Immanuel

Immanuel Kant, Grynojo proto kritika © Margi raštai
Immanuel Kant, Grynojo proto kritika © Margi raštai
Grynojo proto kritika
Übersetzung: Romanas Plečkaitis
Vilnius: Margi raštai, 2013, – 739 p.
ISBN 978-9986-09-439-5
Originaltitel: Kritik der reinen Vernunft
© Hartknoch Verlag, Riga 1781

Kritik der praktischen Vernunft ist Kants zweites Werk zur Moralphilosophie und eines der wichtigsten zur praktischen Philosophie überhaupt. Sich an den Stichworten reiner Wille, gesetzgebende Form der Maxime, Autonomie, Freiheit und Vernunft orientierend belegt Kant hier, was Freiheit tatsächlich ist, welchen Gesetzen sie folgt und in welcher Weise reine Vernunft durchaus praktisch sein kann. Im Zentrum der Betrachtungen steht die Frage nach dem moralischen Handeln, welches Kant in der vorliegenden Schrift ausführlich diskutiert. (Quelle: Goethe-Institut Israel)
Links zum Thema