Hilsenrath, Edgar

Edgar Hilsenrath, Nacis kirpėjas © Lietuvos rašytojų sąjungos leidykla
Edgar Hilsenrath, Nacis kirpėjas © Lietuvos rašytojų sąjungos leidykla
Nacis kirpėjas
Übersetzung: Teodoras Četrauskas
Vilnius: Lietuvos rašytojų sąjungos leidykla, 2013, - 438 p.
ISBN 978-9986-39-763-2
Originaltitel: Der Nazi & der Friseur
© USA, 1971

Gefördert durch das Goethe-Institut

„Ich bin Max Schulz, unehelicher, wenn auch rein arischer Sohn der Minna Schulz ...“ So beginnt Edgar Hilsenraths berühmter Roman über den SS-Mann und Massenmörder, der in die Rolle seines Opfers Itzig Finkelstein schlüpft und ein angesehener Bürger und Friseursalonbesitzer in Tel Aviv wird. (Quelle: Deutscher Taschenbuch Verlag)
Links zum Thema