Sven Regener

Ponas Lėmanas
Übersetzung: Laima Bareišienė.
Vilnius: Vaga, 2006, - 268 p.'
ISBN 5-415-01846-8.
Originaltitel: Herr Lehmann
© Eichborn Verlag, Frankfurt a. M. 2001

Gefördert durch das Goethe-Institut

Der Wahlkreuzberger Lehmann ist noch keine dreißig, und er liebt sein ereignisloses Leben. Jahrelange Ausweichmanöver und heroische Trägheit haben ihn bisher erfolgreich vor den Ansprüchen seiner Umwelt verschont, bis das Jahr 1989 beginnt. Das Jahr der Wiedervereinigung stellt Herrn Lehmann auf eine harte Probe ... In seinem gefeierten Debüt heftet sich Regener an die Fersen seines charmanten Protagonisten, der eine ungewöhnliche Reise durch den Mikrokosmos des Berliner Stadtviertels antritt. (Quelle: Goldmann Verlag)
Links zum Thema