Gleiches Land, andere Kultur

„Minderheitenpolitik ist geprägt von Solidarität“ – Renate Schnack im Interview

Die deutsche Gesellschaft ist multikulturell. Viele verschiedene Minderheitenkulturen sind bereits seit Jahrhunderten in der heutigen Bundesrepublik zu Hause. Die Minderheitenbeauftragte Renate Schnack spricht im Interview über Minderheiten in Schleswig-Holstein, ihre kulturellen Feste und wie sie ihre Traditionen aufrecht erhalten.

Sie benötigen den Flashplayer , um dieses Video zu sehen

Renate Schnack ist die Minderheitenbeauftragte des Ministerpräsidenten des Landes Schleswig-Holstein, Torsten Albig. In verschiedenen öffentlichen Funktionen und Tätigkeiten setzt sie sich seit Jahren erfolgreich für eine Atmosphäre des Respekts und des Dialogs zwischen Angehörigen nationaler Minderheiten und der Mehrheitsbevölkerung ein. Renate Schnack berät die Landesregierung in Fragen der dänischen Minderheit im Landesteil Schleswig, der deutschen Minderheit im dänischen Nordschleswig, der schleswig-holsteinischen Friesen und der im Land lebenden deutschen Sinti und Roma.
Kamera und Schnitt: schleswig-holstein.de
Konzept: Lisa-Maria Röhling

Copyright: Goethe-Institut Litauen
November 2012
Links zum Thema

Gesellschaft in Deutschland

Artikel und Links zu ausgewählten Themen

Dossier: Gender

Die Gesellschaft im Genderblick: Das Dossier hinterfragt traditionelle Rollenzuschreibungen.

Dossier: Gender in Russland und Deutschland

CC by sa Wimox Maarmeester Iago
Sind die Geschlechterrollen in Russland und Deutschland unterschiedlich? Über Gender im alltäglichen Leben, Beruf, Ausbildung und Kunst.