Rolf-Dieter Müller

Rolf-Dieter Müller: Wehrmachti rivis: Hitleri välismaised abilised ristisõjas bolševismi vastu  aastatel 1941–1945 © OlionRolf-Dieter Müller: Wehrmachti rivis: Hitleri välismaised abilised ristisõjas bolševismi vastu  aastatel 1941–1945 © OlionMüller, Rolf-Dieter
Wehrmachti rivis: Hitleri välismaised abilised ristisõjas bolševismi vastu aastatel 1941–1945
Übersetzung: Paul Olev
Tallinn: Olion, 2010
ISBN 9789985666272
Originaltitel: An der Seite der Wehrmacht Hitlers: ausländische Helfer beim "Kreuzzug gegen den Bolschewismus" 1941–1945
© Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2010

Die Wehrmacht im Ostkrieg: jeder Dritte ein Ausländer. Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs gegen die Sowjetunion konnte die Wehrmacht rund 600.000 Mann verbündeter Truppen einsetzen, später kamen zahlreiche ausländische Freiwillige und "Hilfswillige" hinzu. An der Ostfront war schließlich jeder dritte Uniformträger auf deutscher Seite ein Ausländer. Müller beschreibt anschaulich die Motive, die Hitlers Verbündete und Freiwillige an der Ostfront kämpfen ließen.

    Bücher, über die man spricht

    Was ist neu erschienen auf dem deutschen Buchmarkt? Vorgestellt mit Rezensionen aus der deutschsprachigen Presse

    litrix.de: German literature online

    Portal zur Vermittlung deutscher Gegenwartsliteratur

    New Books in German

    Neue Titel auf dem deutschen Buchmarkt