Jenny Erpenbeck

Jenny Erpenbeck: Vana laps ja teisi jutte © PegasusJenny Erpenbeck: Vana laps ja teisi jutte © PegasusErpenbeck, Jenny
Vana laps ja teisi jutte
Übersetzung: Sigrid Reili
Tallinn: Pegasus, 2009
ISBN 9789949442348
Originaltitel: Geschichte vom alten Kind
© C.C. Buchner Verlag, Bamberg, Zürich, 2008




 gefördert durch das Goethe-Institut


Ein 14-jähriges, dickes Mädchen wird gefunden. Da sich keine Verwandten ausfindig machen lassen, bringt man es in eine Heimschule. Gegen alle Erwartungen fühlt sich das Kind sichtlich wohl, bemüht sich allerdings in auffallender Weise darum, in seiner Schulklasse eine schlechte Schülerin zu sein. Die in einer lakonischen Sprache abgefasste, höchst irritierende Erzählung besticht, obgleich historisch eingebunden, gerade durch ihre Zeitlosigkeit. Ein Buch, das die Problemfelder Identitätssuche, Heimkind, Mobbing, fehlender Elternbezug und "Zeit" für die Schülerinnen und Schüler in unkonventioneller Weise darstellt.