Wolfgang Hildesheimer

Hildesheimer, Wolfgang Tynset © Hea Lugu, 2014 Hildesheimer, Wolfgang Tynset © Hea Lugu, 2014 Hildesheimer, Wolfgang
Tynset
Übersetzung: Mati Sirkel
Tallinn: Hea Lugu, 2014
ISBN 9789949538195
Originaltitel: Tynset
© Buchgemeinschaft Donauland, 1965

Tynset – das ist der magische Pol eines exzessiven Monologs, in dem ein Ich-Erzähler in einer langen schlaflosen Nacht das Inventar seines Lebens und seines Bewußtseins ausbreitet. Wortreiche Bekenntnisse, akribische Selbstbeobachtung, quälende Erinnerungen und auswuchernde Halluzinationen ordnen sich zueinander in einer kunstvollen Komposition. Walter Jens empfiehlt Tynset als ein Buch, „das wir getrost den nach uns Kommenden vorzeigen können, weil es mehr als andere Bücher von unserem Bewußtsein und unserer Einsamkeit, von unseren Zwiesprachen mit der Geschichte, unserer Hoffnung und unserer Todesangst sagt.“