Leonie Swann

Leonie Swann: Glennkill: lambakriminull © AtlexLeonie Swann: Glennkill: lambakriminull © AtlexSwann, Leonie
Glennkill: lambakriminull
Übersetzung: Piret Pääsuke
Tartu: Atlex, 2009
ISBN 9789949441693
Originaltitel: Glennkill: ein Schafskrimi
© Goldmann Verlag, 2005



 gefördert durch das Goethe-Institut


Eines Morgens liegt der Schäfer George Glenn leblos im irischen Gras, ein Spaten ragt aus seiner Brust. Die Schafe von George sind entsetzt: Wer kann den alten Schäfer umgebracht haben? Und warum? Miss Maple, das klügste Schaf der Herde, beginnt sich für den Fall zu interessieren. Glücklicherweise hat George den Schafen vorgelesen, und so trifft sie das kriminalistische Problem nicht ganz unvorbereitet. Trotz vieler Missverständnisse kommen sie der Menschenwelt mit ihrer Schafslogik nach und nach auf die Schliche und verfolgen unerbittlich die Spur des Täters. Zwischen Weide und Dorfkirche, Steilklippen und Schäferwagen warten ungeahnte Abenteuer auf Miss Maple und ihre Herde – bis es ihnen tatsächlich gelingt, Licht ins Dunkel zu bringen und den rätselhaften Tod ihres Schäfers aufzuklären … (Klappentext)