Deutschsprachige Bücher in lettischer Übersetzung

    Bücher sind ein bedeutender Schlüssel zum kulturellen Leben und zum Selbstverständnis einer Nation. Ohne Übersetzung sind sie jedoch an die Grenzen des jeweiligen Sprachraums gebunden. Daher kommt in der Arbeit des Goethe-Instituts der Literatur und der Förderung von Übersetzungen eine besondere Rolle zu.

    Neuerscheinungen

    Aktuell auf Goethe.de/lettland

    Online über Bücher diskutieren| © Ammentorp - Fotolia.com
    E-Lesen
    Social Reading und Bibliotheken
    Ein leiser Siegertyp: Lutz Seiler, Gewinner des Deutschen Buchpreises 2014; © Claus Setzer
    Lutz Seiler
    Ein literarischer Spätzünder
    Thomas Wellmann | Foto: privat
    Kurzinterview
    Mit dem Comickünstler Thomas Wellmann
    Deutsches Original und lettische Übersetzung: „Beim Häuten der Zwiebel” von Günter Grass © dtv und Atena
    Die 8 Rollen des Lesers
    Über lettische Leser deutscher Literatur

      Bücher, über die man spricht

      Was ist neu erschienen auf dem deutschen Buchmarkt? Vorgestellt mit Rezensionen aus der deutschsprachigen Presse

      New Books in German

      Neue Titel auf dem deutschen Buchmarkt

      litrix.de: German literature online

      Portal zur Vermittlung deutscher Gegenwartsliteratur