Rüdiger Safranski

Rüdiger Safranski - Nīče: viņa domāšanas biogrāfija © Dienas GrāmataRüdiger Safranski - Nīče: viņa domāšanas biogrāfija © Dienas GrāmataSafranski, Rüdiger
Nīče: viņa domāšanas biogrāfija
Übersetzung: Jānis Krūmiņš
Rīga: Dienas Grāmata, 2010
ISBN 9789984847511
Originaltitel: Nietzsche: Biographie seines Denkens
© Carl Hanser Verlag, München, 2000

 gefördert durch das Goethe-Institut


Wie kein Zweiter hat Nietzsche unser Denken beeinflusst. Zu seinem 100. Todestag legt Rüdiger Safranski etwas vor, was es bisher noch nicht gegeben hat: eine Biographie von Nietzsches Denken. Eines Denkens, das existentiell ist, weil es um die Gestaltung des eigenen Lebens geht, das experimentell ist, weil darin die ganze Erkenntnis- und Moraltradition auf den Prüfstand gestellt wird, und das exemplarisch ist in seinen Antworten auf das Problem des Nihilismus. Ein außergewöhnliches Buch, das die Abenteuer dieses Denkens erzählt und zugleich die Bilanz seiner Wirkungen zieht.

Rüdiger Safranski erhielt am 25. August 2000 den Friedrich-Nietzsche-Preis des Landes Sachsen-Anhalt.

    Bücher, über die man spricht

    Was ist neu erschienen auf dem deutschen Buchmarkt? Vorgestellt mit Rezensionen aus der deutschsprachigen Presse

    New Books in German

    Neue Titel auf dem deutschen Buchmarkt

    litrix.de: German literature online

    Portal zur Vermittlung deutscher Gegenwartsliteratur