Rafel Seligmann

Rafael Seligmann: Hitlers: vācieši un viņu vadonis © JumavaRafael Seligmann: Hitlers: vācieši un viņu vadonis © JumavaSeligmann, Rafael
Hitlers: vācieši un viņu vadonis
Übersetzung: Irēna Gransberga
Rīga: Jumava, 2005
ISBN 9984380203
Originaltitel: Hitler: Die Deutschen und ihr Führer
© Ullstein Verlag, Berlin, 2005

Nach wie vor ist kaum verständlich, warum die Deutschen eine so starke Loyalität zu Adolf Hitler bewiesen. In seiner brillant geschriebenen Biographie kommt Rafael Seligmann zu dem Schluß: Hitler und die Deutschen wurden von den gleichen Ängsten vor der Moderne geplagt. Daher gelang es Hitler, sich als einzig glaubwürdiger Vertreter des deutschen Volkes zu präsentieren. Nur so konnte er zum Führer der Deutschen in einem Kreuzzug gegen Vernunft und Menschlichkeit werden und den traditionellen Antisemitismus radikalisieren.

    Bücher, über die man spricht

    Was ist neu erschienen auf dem deutschen Buchmarkt? Vorgestellt mit Rezensionen aus der deutschsprachigen Presse

    New Books in German

    Neue Titel auf dem deutschen Buchmarkt

    litrix.de: German literature online

    Portal zur Vermittlung deutscher Gegenwartsliteratur