Archiv: 6. Deutsches Filmfestival 2007

Yella Ferien Nachmittag

Seit den Anfängen des "Neuen Deutschen Films" Ende der sechziger Jahre gibt es eine regelmäßige Präsenz des deutschen Filmschaffens in Mexiko und zwar nicht nur von Arbeiten der bedeutendsten und anerkanntesten Regisseure, sondern auch von Werken von Dokumentarfilmern und Vertretern des experimentellen Films. Dies ist zu einem beträchtlichen Teil dem Wirken des Goethe-Instituts zu verdanken, einer Institution, die seit langem eine entscheidende Rolle für die Verbreitung des deutschen Films und das Bestehen einer kulturellen Kinoszene spielt.

Seit sechs Jahren arbeiten das Goethe-Institut und die Cineteca Nacional bei der Durchführung einer alljährlichen Filmwoche zusammen, welche einen Teil der neuesten deutschen Filmproduktion in Mexiko vorstellt. Es handelt sich dabei um eine Auswahl der Filme, die auf der letzten Berlinale – dem wichtigsten deutschen Filmfestival und einem der vier bedeutendsten auf internationaler Ebene – gezeigt wurden.Mehr ...

Facebook

Information über unsere kulturellen Aktivitäten