Honduras

(c) Biblioteca comunitaria Riecken de Tatumbla

Leseförderung unter den Bedingungen von Armut und geringer Schulbildung

Der Index für menschliche Entwicklung in Honduras (0,704) reflektiert die Zustände der Armut und der extremen Armut. Aus diesem Grund konzentriert die Regierung und gemeinschaftliche Initiativen ihre Anstrengungen in die Förderung der Produktivität. Diese soll mittels Ausbildung und technischer Ausstattung der Menschen, Investitionen, welche auf die Verbesserung der Gesundheit und der Bildung abzielen, Beiträgen für eine nachhaltige Nutzung der Umwelt und Maßnahmen zur Verstärkung des Nationalgefühls erreicht werden.Mehr ...

Lesen als Hoffnung

Im Jahr 2011 rief das Opferzentrum durch seine Abteilung für ganzheitliche Gesundheit ein Bildungsprogramm für Häftlinge ins Leben, um den jungen Straffälligen die Gelegenheit zu geben, nachzudenken und ihre Chancen für die Zeit nach dem Vollzug ihrer Strafe zu verbessern.Mehr ...

Netzwerk

Bibliotecas Comunitarias Riecken

Die Gemeinschaftlichen Bibliotheken Riecken regen den Geist der Entdeckung an. Ausgestattet mit Büchern von hoher Qualität sowie neuen Technologien schließen sie abgelegene Dörfer an die vernetzte Welt an, lassen sie Teil der Globalisierung werden und bieten die Möglichkeit, ihren eigenen Beitrag dazu leisten zu können. Mehr ...

Riecken Community Libraries

Offizielle Homepage der Riecken Community Libraries der Riecken Foundation

Secretaria de Cultura, Artes y Deportes (SCAD)

Offizielle Homepage des Kulturministeriums